Rotkiefer
Pinus resinosa

Der im Nordosten Nordamerikas beheimatete Baum, der auch Kanadische Kiefer oder Norwegische Kiefer genannt wird, zeichnet sich durch seinen hohen, geraden Wuchs aus. Ihre Borke ist an der Basis des Baumes dick und grau, in der Nähe der Krone jedoch dünn, schuppig und leuchtend rot, was der Art ihren Namen gab. Die Rotkiefer ist der Staatsbaum von Minnesota.

Standort:Saure, sandige Böden in den Ebenen und auf kiesigen Hügeln.
Wuchsform:Immergrüner Baum, der bis zu 25 m hoch wird, mit weit ausladenden Ästen.
Blütezeit:Frühjahr.
Langlebigkeit:Mäßig.

© 2024 LeafSnap