Baum des Himmels
Ailanthus altissima

Dieser schnell wachsende Laubbaum stammt ursprünglich aus Asien, wurde aber wegen seines exotischen Aussehens in Nordamerika eingeführt und hat sich inzwischen weitgehend eingebürgert. Die Bäume werden selten länger als 50 Jahre alt. Die grünlich-gelben und rosa geflügelten Samen bilden große, auffällige Büschel an den Zweigspitzen. Die Rinde, die Blätter und die Wurzeln dieses Baumes werden in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet.

Standort:Passt sich an eine Vielzahl von Klimabedingungen an.
Wuchsform:Laubabwerfender Baum, sehr schnellwüchsig, bis zu 18,3 m hoch und fast ebenso breit.
Blütezeit:Mitte des Frühjahrs.
Langlebigkeit:Kurzlebig.

© 2024 LeafSnap